Das Kultbuch für Kuscheltiere

Über das Buch: Wie fühlt sich ein Kuscheltier, wenn es in die Waschmaschine muss? Was machen Kuscheltiere eigentlich tagsüber? Dürfen Kuscheltiere beim Sex zuschauen? Fragen über Fragen. Endlich kommen unsere Kuscheltiere einmal selbst zu Wort – in dem kultigen Ratgeber für artgerechte Kuscheltierhaltung. Mit vielen praktischen Tipps für Frauchen und Herrchen.

Über den Autor: Normalerweise – aber was ist schon normal – schreibt Volker Flöckelt Texte über knifflige Steuerprobleme und komplizierte Rechtsfragen. Dann hat er aus irgendeinem unerfindlichen Grund auch einmal dem gemeinen Kuscheltier ganz genau auf die „Pfoten“ geschaut. Denn auch so ein Kuscheltier neigt gelegentlich dazu, ein X für ein U vormachen zu wollen – oder umgekehrt. Seitdem „hat“ er Kuscheltiere nicht nur, sondern er „lebt mit ihnen zusammen“. Bewusst. Dann – dafür steht Flöckelt – wird es lustig. Die Gehirnwindungen verknoten sich zu den aberwitzigsten Geschichten. Manchmal möchte er nach dem Schreiben zusammen mit all meinen Kuscheltieren Gassi gehen. Aber das geht leider nicht. Die Leute draußen würden das nicht wirklich verstehen und er möchte noch etwas länger im schönen Markgräfler Land leben ……

Hier kannst Du das Kultbuch für Kuscheltiere sofort bestellen.

Share

3 Antworten auf Das Kultbuch für Kuscheltiere

  1. Knuffi sagt:

    Hallo Liebe Stofftiergemeinde,

    wir haben Post erhalten…..

    http://www.stofftierwelten.de/forum/thread.php?threadid=174

    Grüße von Knuffi und Rainer

    • Volker Flöckelt sagt:

      …. super von euch zu hören und dann noch mit so vielen Komplmenten. Vielen Dank. Wir sollten – müssen – uns verlinken.

      Liebe Grüße
      Grüne Maus
      vom Callcenter der Plüschzone

  2. Sarah sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    ich bin neu hier und wollte nur fragen, ob ihr auch einen Fritz habt?
    Meiner ist eine kleine Maus (20 Jahre alt) und bildet sich leider ein, besser den Moonwalk zu tanzen als MJ himself! Dazu kommt noch, dass Fritz homeshopper ist.
    Zitat: „Ich bezahle NUR mir Plastik (Karte) und auf Lastschrift – kostet ja nix“.
    Kann es noch schlimmer kommen? JA!
    Ich hab ihn so lieb, dass ich ihm nen Nackenhörnchen geschenkt habe wo er drin schlafen kann. Ja, auch einen kleinen Stuhl zum Sonnen hat er einfach so bekommen.
    Bin ich noch zu retten?
    :-) Schönen Feiertag.
    Sarah